*
Schimmel-Gutachter und Sachverständiger für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden Bausachverständiger Eberhard Schenk in
Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart

Bausachverständiger Eberhard Schenk

Sachverständiger für Feuchteschäden
und Schimmelpilzschäden

  • Schimmelpilzsachverständiger und Schimmelgutachter erstellt
    Schimmelpilzgutachten oder Schimmelgutachten
  • Erkennung, Bewertung, Sanierung von Schimmelpilzbelastungen in Gebäuden
  • Gutachten bei Wasserschäden, Wasserschaden
  • Gutachten bei Hochwasserschäden, Hochwasserschaden                                                                             
 
Seite drucken 
 Beratung: Schimmel-Hotline  09001 / 27 03 45 *
* 1,99 €/min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunkpreise können abweichen
Schimmelgutachten Schimmelgutachten
Gutachten anfordern Gutachten anfordern
Gutachten Ablauf Gutachten Ablauf
Mündliches Gutachten Mündliches Gutachten
Privat Gutachten Privat Gutachten
Schiedsgutachten Schiedsgutachten
Schimmel-Gutachter Schimmel-Gutachter
Warum Schimmel? Warum Schimmel?
Schimmel nach Dämmung Schimmel nach Dämmung
Schimmel in der Wohnung Schimmel in der Wohnung
Schimmel im Keller Schimmel im Keller
Aktuelles zu Schimmel Aktuelles zu Schimmel
Gutachter-Leistungen Gutachter-Leistungen
Schlichtung Schlichtung
Zertifikate Zertifikate
Referenzen Referenzen
Schimmelpilz-Sachverständiger Schimmelpilz-Sachverständiger
Schimmel-Hotline Schimmel-Hotline
Schimmel-Report Schimmel-Report
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
* 1,99 €/min
aus dem Festnetz der
Deutschen Telekom,
Mobilfunkpreise können abweichen

EU-zertifizierter Schimmelpilz-Gutachter Schenk nach DIN EN ISO/TEC 17024 für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden an Gebäuden

Referenzen für Schimmelgutachter Schenk

Schimmelgutachten-Erstellung im Auftrag folgender Gerichte

  • Landgericht Stuttgart
  • Amtsgericht Böblingen
  • Amtsgericht Calw
  • Amtsgericht Donaueschingen
  • Amtsgericht Schwäbisch Gmünd
  • Amtsgericht Waiblingen

Schimmelgutachten-Erstellung für Immobilienverwalter und Immobilienvermittler, Versicherungen, Bauträger

  Kreisbau Ostalb Aalen
  GOLDBECK Bau Management Bielefeld
  Fujifilm Belgien
  GRR Real Estate Management Erlangen
  Krensel Hausverwaltungen Gomaringen
  Ryck-Hausverwaltungen Hechingen
  Volksbank Hechingen
  Springer-Hausverwaltung Karlsruhe
  Stahl-Immobilienverwaltung Karlsruhe
  Schaich-Immobilien Kusterdingen
  Stäbler-Weinmann Hausverwaltungen Leinfelden
  Rumara Fernsehproduktion Leipzig
  B+V Hausverwaltung Leonberg
  Burisan-Hausverwaltungen Leutenbach
  Wüstenrot-Städtebau Ludwigsburg
  Staatsweingut Meersburg
  Volksbank Metzingen Bad-Urach
  Fürstlich Hohenlohische Hospitalverwaltung Öhringen
  IBB-Baugesellschaft Pfalzgrafenweiler
  Sommerfeld KG Pforzheim
  Geyer Grundstücksverwaltung Reutlingen
  Hornung Hausverwaltung Saarbrücken
  VR-Bank Steinlach-Wiesaz
  Engel + Völter Stuttgart
  Späth-Hausverwaltungen Stuttgart
  SV-Sparkassenversicherung Stuttgart
  Württembergische Versicherungs AG Stuttgart
  Klaiber-Wohnbau Tübingen
  Euro-Haus-Service Willstätt
  Projahn Immobilienmanagement Zürich

Persönliche Dankesschreiben zu Schimmelgutachten


März 2015

Sehr geehrter Herr Schenk,

vielen Dank nochmals für die Zusendung und professionelle Gestaltung ihrer Stellungnahme. Das hilft uns sehr zur Absicherung. Wir werden auf Sie zurückkommen, sollte ich keine harmonische Lösung mit dem Vermieter finden.

Herzlichen Dank.

Freundliche Grüße

(Ein Kunde, der namentlich nicht genannt werden möchte)
 


ANITA MUDRACK, DIPL. ING. ARCHITEKT FH, 81477 MÜNCHEN

Feuchtigkeitsschäden aufgrund Kondensationsfeuchte

Wir hatten die Aufgabe eine Sanierung für die im UG befindlichen Besprechungsräume eines Versammlungssaales in Münchnen zu planen und die Ausführung bauaufsichtlich zu begleiten. Wir kamen jedoch nicht hinter die Ursache des Schimmelbefalls. Eine langfristige Sanierung wäre natürlich nur dann möglich, wenn die Ursachen des Feuchtigkeitsaufkommens erkannt und beseitigt werden kann. Der Pilzbefall war ausschließlich im Sockelbereich der verschiedenen Besprechungsräume und Flure an den Innenmauern im UG. Wir hatten die verschiedensten Fachleute und Spezialisten da, um die Ursache zu ergründen. Jeder kam zu einer anderen Erklärung der Schadensursache: Defekte Haustechnikrohre, fehlende Drainage, Horizontal- und Vertikalsperren, Rückstau bei Starkregen, kapillar aufsteigende Bodenfeuchte und und und.

Das Sachverständigenbüro Schenk hatte bereits nach 3 Stunden Begehung und Messanalysen eine exakte Schadensursache definieren können und plausibel dargelegt: Es waren Kondensationsfeuchteschäden.

Aber warum an den Innenwänden? Die Besprechungsräume wurden i.d.R. abends genutzt. Bei Besprechungsende wurde nicht mehr gelüftet und die Heizung hat automatisch abgeschaltet. Die Innenmauern waren also kälter als die Aussenmauern an denen sich die Heizkörper befinden. Dort hat die Feuchte kondensiert und dem Schimmelpilz ideale Lebendbedinsgungen geboten.

Herr Schenk, Sie haben uns mit Ihrer Erfahrung und Fachkompetens überzeugt.

Mit freundlichen Grüßen

Anita Mudrack
Dipl. Ing. Arch. FH


© Eberhard Schenk Bausachverständiger 72116 Mössingen (bei Tübingen)
Schimmel-Gutachter und Bausachverständiger in den Landkreisen Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad-Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail